DATENSCHUTZ

Wir als Betreiber der Webseite unter www.21stepsstudio.com sind Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung für die personenbezogenen Daten des Nutzers dieser Webseite.

 

Wir möchten dich darüber aufklären, was eigentlich beim Besuch auf unserer Webseite passiert und wie wir deine personenbezogenen Daten schützen. Dazu erklären wir gleich, welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden, zu welchem Zweck wir das ganze machen und warum wir das auch dürfen. Außerdem teilen wir dir mit, welche Rechte dir gegenüber uns und gegenüber der zuständigen Aufsichtsbehörde eigentlich zustehen. Wir versuchen dies, in einer einfachen und verständlichen Art und Weise zu machen, die Datenschutzmüdigkeit ist mit Sicherheit auch bei dir schon eingekehrt. 

 

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

 

(1) Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf dich persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Eine IP-Adresse kann daher auch darunter fallen, auch wenn dein Internetprovider dir eine sogenannte dynamische Adresse zuteilt.

 

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

 

21 Steps GmbH & Co. KG

Germaniastr. 29

40223 Düsseldorf

 

contact@21stepsstudio.com

Telefonnummer: 0211 26154041

 

Die gesetzlichen Vertretungsbefugnisse ergeben sich aus unserem Impressum, das du hier einsehen kannst.

 

(3) Wir nutzen kein Kontaktformular auf unserer Webseite. Du kannst aber gerne mit uns in Kontakt mittels einer E-Mail treten. Wenn du uns auf diesem Wege Daten zukommen lässt, dann speichern wir diese Daten nur, um deine Anfrage auch beantworten zu können. Wir löschen diese Daten umgehen, wenn wir diese nicht mehr benötigen, das heißt unser Kontakt abgeschlossen ist. Falls eine Aufbewahrung weiterhin notwendig ist, z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten uns treffen, dann schränken wir die Verarbeitung ggf. nur ein. Solche gesetzliche Pflichten ergeben sich z.B. aus steuerrechtlichen Gründen.

 

(4) Wir nutzen teilweise von uns beauftragte Dienstleister, um einzelne Funktionen oder Techniken anbieten können. Hierzu informieren wir dich im Verlaufe dieser Erklärung. 

 

§ 2 Deine Rechte

 

Ganz vorab erläutern wir dir deine Rechte, die dir im Rahmen der DS-GVO nun auch zustehen. Wir halten diese Rechte für sinnvoll und gut und gewährleisten dir gegenüber, dass du dies Rechte auch ausüben kannst.

 

(1) Du hast gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der dich betreffenden personenbezogenen Daten:

 

  • Recht auf Auskunft,

  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

(2) Ebenfalls hast du das Recht, dich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über uns zu beschweren, wenn du der Auffassung bist, dass der Umgang mit deinen Daten von uns nicht rechtmäßig stattfindet. Eine Übersicht über die jeweiligen Landesdatenschutzbeauftragten der Länder sowie deren Kontaktdaten findest du unter dem folgenden Link:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Wir sitzen in Nordrhein-Westfalen.

 

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

 

(1) Bei der bloßen informatorischen Nutzung unserer Webseite, also wenn du nur auf dieser Webseite surfst und uns eben keine Informationen z.B. per E-Mail mitteilst, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die dein Web-Browser uns mitteilt. Diese listen wir gleich auf. Wir erheben diese Daten zu dem Zweck, dass unserer Webseite sicher und stabil funktioniert, das heißt wir stellen damit vor allem die Funktionalität sicher.

 

(Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

 

  • IP-Adresse

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

  • jeweils übertragene Datenmenge

  • Website, von der die Anforderung kommt

  • Browser

  • Betriebssystem und dessen Oberfläche

  • Sprache und Version der Browsersoftware.

 

(2) Hinzukommt die Nutzung von den sogenannten Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf deinem Computer (also auch mobile Endgeräte) von deinem Browser abgelegt und gespeichert werden. Cookies können keine Programme ausführen oder gar Viren auf den Computer übertragen. Insgesamt haben dies die Funktion, unsere Webseite nutzerfreundlicher und auch effektiver zu machen.

 

(3) Einsatz von Cookies:

  • Auf unserer Webseite kommen folgende Cookies zum Einsatz, die wir dann gleich auch noch näher erläutern:

    • Transiente Cookies (dazu b) – oftmals auch Session-Cookie genannt

    • Persistente Cookies (dazu c).

  • Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn du den Browser beendest. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen deines Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann dein Rechner wiedererkannt werden, wenn du auf unsere Website zurückkehrst. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn du den Browser beendest. Meistens werden diese Cookies auch erst gar nicht als Textdatei auf der Festplatte gespeichert, sondern befinden sich nur im Arbeitsspeicher deines Rechners.

  • Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Die Cookies erhalten also ein Ablaufdatum, bis dahin bleiben dieser aber erst einmal auf der Festplatte.

  • Wenn du es möchtest, kannst du auch deinen Browser so anpassen, dass z.B. grundsätzlich werden. Wir weisen dich allerdings darauf hin, dass eventuell dann nicht jede Funktion der Webseite weiterhin nutzbar ist.

 

§ 4 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

 

(1) Wie wir schon angedeutet haben, bedienen wir uns zur Verarbeitung der personenbezogen Daten auch Dienstleister. Darunter zählt vor allem Wix.com. Hierzu erläutern wir dir den Vorgang später noch gesondert. Wir haben die Dienstleister aber sorgfältig ausgewählt und beauftragt. Vor allem sind diese an unsere Weisungen gebunden und wir behalten diese genau im Auge, d.h. wir kontrollieren diese regelmäßig.

 

(2) Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir dich gleich noch ausführlich.

 

§ 5 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung deiner Daten

 

(1) Falls du eine Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten an einer Stelle erteilt hast, dan kannst du diese auch jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten – nachdem du den Widerspruch uns gegenüber ausgesprochen hast.

 

(2) Soweit wir allerdings eine Interessenabwägung durchgeführt haben und wir in dieser Erklärung ein berechtigtes Interesse erklärt haben, dann kannst du Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn wir die Daten gerade nicht zur Vertragserfüllung mit dir verarbeiten müssen.

 

Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir dich darum, uns zu erklären, weshalb wir deine personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Wenn du uns das näher darlegst, werden wir dem genau auf den Grund gehen und die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen – oder aber dir genau darstellen, warum zwingende schutzwürdige Gründe vorliegen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortsetzen.

 

§ 6 Wix.com Webseitenbaukasten

 

Wir setzen für die Gestaltung der Webseite die Dienste von Wix.com ein. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Namal 40, 6350671 Tel Aviv, Israel (Wix.com Ltd.). Daneben besteht eine Niederlassung in Luxembourg: Wix.com Luxembourg S.a.r.l., 5 Rue Guillaume Kroll, L – 1882.

 

Bei deinem Besuch auf unserer Webseite wird eine Verbindung zu den Servern von Wix.com aufgebaut. Dort sind die Daten gehostet. Diese stehen in Europa, Israel und/oder auch den USA.

 

Du kannst dir die Datenschutzerklärung von Wix.com hier ansehen: https://support.wix.com/de/über-wix/datenschutz.

 

Die Auftragsverarbeitungsvereinbarung, die wir mit Wix.com geschlossen haben, ist hier nachzulesen: ‪https://www.wix.com/about/privacy-dpa-users.

 

Deine Daten könnten in Wix.com eigenen Datenservern und Datenbanken gespeichert werden. Die Daten werden von ihnen sicher und hinter einer Firewall gespeichert. Für die Nutzung sehen wir als Grundlage die Erfüllung möglicher Vertragspflichten oder auch Vor-Vertragspflichten sowie unser berechtigtes Interesse an.

 

Bei letzterem kannst du dieser Verarbeitung aber natürlich jederzeit widersprechen. Schreib dazu uns einfach jederzeit eine E-Mail an contact@21stepsstudios.com. Wenn du den Widerspruch erklärst, kann es aber vorkommen, dass unsere Webseite nicht mehr richtig funktioniert und nicht richtig dargestellt wird. Ohne Wix.com kann die Webseite technisch gar nicht dargestellt werden.

 

Wix.com stellt sicher, dass wir deine Reche gewährleisten können, vor allem dein Recht auf Auskunft oder auf "Vergessenwerden" oder der Datenübertragbarkeit.

Wix.com hat seine Server u.a. in Israel stehen. Dazu möchten wir einiges erklären:

 

Hierfür hat die EU-Kommission in einem sogenannten Angemessenheitsbeschluss festgelegt, dass der Datenschutz dort gewährleistet ist. Eine Datenübertragung nach Israel ist somit ohne Einwilligung von dir möglich, Art. 45 DS-GVO. Wix.com ist aber auch nach dem EU-Privacy-Shield und dem Swiss-US Privacy-Shield Abkommen zertifiziert, das einen angemessen Datenschutzstandard bietet. Das heißt, die Weitergabe von Daten erfolgt im rechtlich zulässigen Rahmen. Wix.com hat hierfür die Verantwortung für die Verarbeitung von erhaltenen personenbezogenen Daten im Rahmen des Privacy Shield Frameworks und das anschließende Weiterleiten an eine Drittpartei, die im Namen von Wix.com als Vertreter in dessen Namen handelt. Wix.com handelt bei jeglicher Weitervermittlung von personenbezogenen Daten aus der EU, einschließlich der Haftungsbestimmungen für die Weitervermittlung, gemäß den Privacy Shield Prinzipien.

 

Nachzulesen hier:  Privacy Shield

Deine Daten werden zum Teil von Wix.com an Dritte weitergegeben,

laut deren Datenschutzerklärung wie folgt:

Der Dienst Wix.com arbeitet mit einer Reihe von ausgewählten Serviceanbietern zusammen, deren Serviceleistungen und Lösungen deren ergänzen, erleichtern und verbessern. Dazu gehören Leistungen für Hosting und Server-Co-location, Kommunikation und Content Delivery Network (CDN), Daten und Cyber-Sicherheitsleistungen, Rechnungsstellung, Zahlungsverkehr, Eintragung von Domainnamen, Betrugserkennung und -prävention, Web-Analyse, E-Mail-Verteilung und -überwachung, Sitzungsaufzeichnung und Fernzugriff, Leistungsmessung, Datenoptimierungs- und Marketing-Dienste, Inhaltsanbieter sowie unsere Rechts- und Finanzberater. Das sagt Wix.com selbst in ihrer Datenschutzerklärung. 

§ 7.1  Google Web Fonts

 

Auf unserer Webseite kommen Schriftarten von Google zum Einsatz (sogenannten Google Web Fonts) Hierbei handelt es sich vereinfacht gesagt um Schriftarten, die der Browser darstellen kann. Beim Aufruf einer Seite lädt dein Browser also die benötigten Web Fonts in den Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Deswegen muss natürlich Kontakt zu den Servern von Google von deinem Computer und Browser aus aufgenommen werden. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass deine IP-Adresse unsere Website aufgerufen hat.

 

Wir möchten gerne ein ansprechendes Webseitenbild darstellen und eine gute und schön anzuschauende Webseite präsentieren. Nur so können wir auch unsere Produkte vernünftig darstellen, wie z.B. unsere Fotos. Ohne den entsprechenden Rahmen würden diese Fotos einfach untergehen. Die stellt unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO dar.

 

Sollte dein Browser das nicht können, wird eine Standardschriftart dargestellt. 

 

Weitere Informationen zu Google Web Fonts:

https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

§ 7.2 Google Ajax Search API

 

Auf diesen Seiten setzen wir Ajax ein. Google AJAX Search API ist ein Service von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Mit diesem Tool wird eine Optimierung der Ladegeschwindigkeiten erzielt. Hierzu werden Programmbibliotheken von Google Servern aufgerufen und das CDN (Content delivery network) von Google verwendet. Solltest du jQuery vorher auf einer anderen Seite vom Google CDN benutzt haben, wird dein Browser auf die im Cache abgelegte Kopie zurückgreifen. Ist dies nicht zutreffend, erfordert dies ein Herunterladen, wobei Daten von deinem Browser an Google Inc. („Google”) gelangen. Diese Daten werden in die USA übertragen. Näheres in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/. Google ist nach dem Privacy-Shield zertifiziert.

 

Wir wollen natürlich, dass die Webseite entsprechend schnell und zügig geladen wird und eine möglichst komfortable Nutzung der Webseite überhaupt erst möglich ist. Dies ist unser berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

 

§ 8 Stand der Datenschutzerklärung

 

Wir geben uns größtmögliche Mühe, diese Datenschutzerklärung aktuell zu halten und den aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Aktueller Stand: 28.05.2018